Ein Service Wunder

Ich habe jetzt schon lange nicht mehr gebloggt, aber es wird längst wieder Zeit und heute erreichte mich eine Mail, die sich wunderbar als Anlass eignet, wieder einzusteigen.

Es war im März 2012,  als ich im Internet eine Lampe bestellt habe. Ich wollte sie unbedingt haben, aber ich hatte eine Frage, nämlich die nach einem netten Addon, einem Dimmer, und daher schickte ich meiner Bestellung eine Kundenanfrage hinterher. weiterlesen

 

Neues Spielzeug

weiterlesen

 

Das LMS als Konzept: abseits des Internets?

Immer mehr wird mir klar, was mich am Lernmanagementsystem (LMS) stört: das Konzept ist meiner Meinung nach out. Wir nutzen ein webbasiertes Tool, das das Internet verpennt und einen ganz wesentlichen Aspekt unberücksichtigt lässt: den User hinter dem Lernenden.
Da mögen wir uns noch so sehr überlegen, wie man Angebote verbessert und ausbaut, Dozenten schult und Lernende motiviert.  Das Internet belehrt uns eines anderen.   weiterlesen

 

LXD und LID

Eine meiner ersten Eindrücke von moodle - nach Jahren - war dessen Behäbigkeit, dieses Spröde, ja Unattraktive. Man fühlt sich unwillkürlich um Jahre zurückgeworfen und im nächsten Punkt jäh enttäuscht, da die Anpassungsfähigkeiten nicht annähernd so ausgereift wie bei manchem CMS. Webdesign? Usability und (etwas gesteigert) User Experience? Das alles scheinen immer noch fast Fremdworte. State of The Art 2012?

Learning + User Experience Design = LXD = Learning Experience Design!
Learning + User Interface Design = LID =Learning Interface Design!

weiterlesen

 

2012: Auf ein Neues!

2012 - … und medamind geht tatsächlich, wenn auch erste Mitte des kommenden Jahres, in die vierte Runde!
Vorsätze: keine (oder fast keine).
Wünsche: etliche.
Ideen: viele.

weiterlesen

 

Lieblingsfarben

weiterlesen

 

Fundstück: Top 100 E-Learning Tools 2011

Ihr wisst, dass ich überhaupt kein Freund der 100 Besten-X-Listen bin, hier kommt trotzdem mal der Hinweis auf eine solche, im Übrigen sehr umfassende Zusammenstellung, die mir im Kontext E-Learning über den Weg gelaufen ist.

Welche Tools eignen sich fürs Lernen? Eine Zusammenstellung von C4LPT. weiterlesen

 

Neu auf meinem Schreibtisch: Slide:ology

Ich habe die vergangenen Jahre nicht sonderlich viel präsentiert. Und wenn, dann hätte ich es sicherlich pfiffiger machen können.
Jetzt aber stehe ich unter anderem vor der Aufgabe, hinter die Geheimnisse von Präsentationen blicken zu lassen und da lag es nahe, mich zunächst inspirieren zu lassen. weiterlesen

 

E-Learning: neue, alte Wege

Es ist gar nicht so einfach, den Weg zurück in ein Weblog zu finden, das man Monate sträflich vernachlässigt hat.
Es ging, nachdem der Sommer recht anstrengend war, ganz schnell, ein bisschen still: ich habe mich beruflich verändert und das schlägt sich natürlich in allem nieder, - auch meinen Webaktivitäten.

Seit Oktober arbeite ich wieder an der Regensburger Uni. medanova existiert seither nur noch als Zweitprojekt, offiziell genannt “Nebentätigkeit”  - und es bleibt dafür sogar weniger Zeit als ich offiziell dafür aufbringen darf. Ich musste viele interessante Projekte aufgeben, viele nette Kontakte sind leider gerade dabei, einzuschlafen.

weiterlesen

 

Neu auf meinem Schreibtisch: Visualize this

Wer hier gelegentlich mit liest, weiß, dass ich sehr interessiert bin an allem was mit Daten und deren Darstellung zu tun hat.

Klar, dass ich mir vor einiger Zeit mit dem Erscheinungstermin eine neue Buch-Perle zum Thema gekauft habe, das ich jedem ans Herz legen möchte, der sich ebenfalls für Visualisierung und Statistik interessiert: Visualize this von Nathan Yau.

weiterlesen

 

Touch this!? - Die Touch Gestures Reference

Sehr liebevoll hat sich Luke Wroblewski mit Unterstützung einiger anderer der haptischen Bedienung von Smartphones, iPads und ähnlichen Geräten angenommen.
Herausgekommen ist eine umfangreiche Referenz, die sich jeder ansehen sollte, der für mobile Endgeräte entwickelt.
Diese wurde dieser Tage um ein Kartensystem ergänzt.

weiterlesen

 

Ich ziehe meine Kreise: Google Plus

Es kommt äußerst selten vor, dass ich nicht eine der letzten bin, die etwas Neues ausprobiert. Es war eher Zufall, dass ich es gestern (noch oder schon) in Googles Plus geschafft habe. Ich ziehe meine Kreise jetzt auch dort. Social Networking, die Totale? Mal sehen wie weit die Radien letztendlich reichen werden.

Mein erster von sicherlich vielen  Blicken auf die zumindest von vielen Medien schon als neue Facebook Konkurrenz heraufbeschworene Google Neuerung. Was macht Spaß, was ist anders, was ist besser? weiterlesen

 

Neu auf meinem Schreibtisch: Responsive Web Design

Dieser Tage habe ich ja schon ein bisschen über Responsive Web Design geschrieben, heute geht es um ein Buch, das ich mir passend dazu als PDF gekauft habe: Responsive Web Design von Ethan Marcotte. Ein lesenswerter, kurzweiliger Einstieg in das Responsive Web Design und damit einem geschickten Zugang zu etwas altem Neuen. weiterlesen

 

Momentaufnahme im Westwind

weiterlesen

 

CK2011 - Folien zum Mehrsprachigkeitsvortrag

Ergänzend zu meinen älteren Beiträgen zum Thema mehrsprachige Websites mit Contao gab es von mir ja auch einen Vortrag auf der diesjährigen Contao Konferenz in Bad Soden. weiterlesen